Montag, 20. Februar 2012

Was versteckt sich hinter dieser Tür? Teil II

ENDLICH!
Endlich kann ich Euch meine Seifenküche präsentieren!
Ihr erinnert euch vielleicht an den ersten Post dazu?
 ---> Was versteckt sich hinter dieser Tür?
Seitdem hat sich dort einiges verändert, Schritt für Schritt und doch eine etwas langwierige Verwandlung, um aus diesem Durcheinander etwas Ansehliches zu machen. 
Ehrlich gesagt fehlt mir noch die optimale Beleuchtung... Die momentan vorhandene Glühbirne ist aber vorübergehend ausreichend - der "Luxus" kommt halt später. :-)
Den Kühlschrank muss ich noch rübertragen und nach der Grundreinigung ist alles bereit für die erste Seife in meiner eigenen Seifenküche! Demnächst gehts los!



Kommentare:

Doreen... hat gesagt…

Wow, da kannst du wirklich Stolz drauf sein. Die ganze Arbeit der letzten Wochen bzw. ja schon Monaten hat sich doch wirklich gelohnt. Ich gönn sie dir und freue mich schon auf deine schönen Seifen und was du sonst noch alles so zauberst in der neuen Seifenküche.
Hab viel Freude dran.
Liebe Grüße
Doreen

Lavarie - der Seifenblog hat gesagt…

Wow, herzlichen Glückwunsch!!! Und seeeehr schön ist sie geworden :-D

claudia mold hat gesagt…

Fast zu schade für Seife...:)

Friesenfan hat gesagt…

Was für eine Luxus-Seifenküche - Wahnsinn. Manch einer wäre froh, er hätte dieses Teil als "Küche". Da kann ja wohl nix' mehr schiefgehen. Auf gutes Gelingen!
Liebe Grüße

Claudia hat gesagt…

WOW... Herzlichen GLückwunsch zud iesem tollen Arbeitszimmer!
Ich wünsch Dir einen fröhlichen Dienstag!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

Alisavon hat gesagt…

Tja, WOW...triffts wohl am besten! Sehr schön geworden! Viele Spass in deiner neuen Küche! Liebe Grüße, Anke

Penumbra hat gesagt…

Der wahre Luxus, diese Küche. Viel Spaß da drin beim Seifen sieden.
LG Christina

Tati hat gesagt…

Da kannst Du wirklich mächtig stolz sein. Ist ein Traum geworden. Bin schon gespannt was Deine Kreativität für Purzelbäume schlagen wird. Die Arbeit hat sich in jedem Fall gelohnt.
Liebe Grüße von Tati

yogablümchen hat gesagt…

Ein Traum, da kann man nur gratulieren.
lg yogablümchen